Rainfarn

Rainfarn

Rainfarn ergibt eine gelb-grüne Farbe. Man benötigt etwa 100 - 150g Rainfarn pro 100g Stoff. Verwendet wird die ganze Pflanze ohne die Wurzel, aber gerne mit Blütendolden. Die Pflanze schneiden, 24 Stunden einweichen, dann eine Stunde kochen. Abkühlen lassen. Der Stoff wird mit 20%iger Alaunlösung gebeizt, dann in den Färbesud eingelegt und eine Stunde lang gekocht. Abkühlen lassen und trocknen. Danach waschen und evtl. mit etwas Essig spülen.